Ruby’s Café & Massage

Metzer Straße 7
13595 Berlin
0173-320 04 00

Dienstag – Freitag
6.30 – 19.00 Uhr
Samstag
10.00 – 17.00 Uhr
Massagetermine nach Vereinbarung

  • Kaffee und weitere Heißgetränke
  • Kuchen und Süßwaren
  • Massageangebot
  • Nutzung 3D-Drucker
  • Verkauf von 3D-Druck-Produkten

Ruby’s Café & Massage

„Guten Kaffee in der Wilhelmstadt anbieten“, das war das Ziel von Philip Lauinger als er im Juli 2018 zusammen mit Gamal Hefny das ruby’s in der Metzer Straße eröffnete. Das kleine Café ist dabei nicht nur ein Ort zum Verweilen sondern soll auch einen Workspace bieten, an dem es in der Wilhelmstadt bisher fehlte. Getreu dem Motto „Gute Arbeit benötigt einen guten Arbeitsplatz“ nutzt auch der Inhaber selbst das gemütliche Café als Büro. Der studierte Physiker arbeitete lange Zeit in der Materialforschung und -entwicklung und widmet sich nun der Erstellung von 3D-Modellen in der Immobilienbranche. Mit dem ruby’s machte Philip Lauinger seine Leidenschaft für Kaffee zum Beruf und setzt dabei auf ein interessantes Konzept: die Kombination aus qualitativem Kaffee und stärkeren Zwischenmahlzeiten, ergänzt durch das Massageangebot in angenehmer Atmosphäre.

Angeboten werden die Massagen von Gamal Hefny, der bereits 1997 als Spieler der ägyptischen Volleyballnationalmannschaft die Vorzüge der Massage zu schätzen lernte. So erlernte er die gesamte Bandbreite der Körpermassage und machte sein Hobby zum Beruf. In den vergangenen Jahren arbeitete Gamal Hefny in einem 5-Sterne-Hotel in Qatar sowie in einer Rehabilitationsklinik und betreute dort das Fußballnationalteam. Neben dem Massage-Angebot vor Ort gibt es auch die Möglichkeit, Massagetechniken direkt von dem erfahrenen Masseur im Rahmen privater Weiterbildungen zu erlernen.

Mit dem Einzug des ruby’s, dessen Name aus einem französischen Film stammt, veränderten sich die Räume der ehemaligen Taxischule deutlich. Heute wird hier in gemütlicher Atmosphäre neben Kaffee und anderen Heißgetränken auch süßes Gebäck angeboten. Am Wochenende wird außerdem eine von Gamal Hefny selbstgekochte ägyptische Suppe serviert. Die Kunden aus ganz Berlin und der Umgebung können zudem das Angebot des 3D-Drucks nutzen und sowohl mit eigenen Vorlagen zu Philip Lauinger kommen oder sich auf Wunsch etwas entwerfen und drucken lassen. Auch auf der Website des Cafés, auf Facebook oder auf Instagram sind weitere Informationen zum vielfältigen Angebot des ruby’s sowie zu den regelmäßig stattfindenden Aktionen zu finden.

Ruby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & MassageRuby’s Café & Massage
Share this Post