Hohenzollern-Apotheke

Pichelsdorfer Str. 101
13595 Berlin
030-331 84 47
030-332 82 01

Montag + Dienstag
8.30 – 19.00 Uhr
Mittwoch
8.30 – 18.30 Uhr
Donnerstag + Freitag
8.30 – 19.00 Uhr
Samstag
8.30 – 13.30 Uhr

  • Verkauf von Arzneimitteln
  • Alternative Medizin
  • Individuelle Beratung (u.a. Reiseimpfberatung)
  • Anfertigung individueller Rezepturen
  • Blutdruckmessung
  • BMI und Körperfettmessung
  • Umweltanalysen
  • Blutuntersuchung
  • Anpassung von Kompressionsstrümpfen und Bandagen
  • Verleih von medizinischen Geräten
  • Arzneimittel- und Batterieentsorgung
  • Botendienst

Hohenzollern-Apotheke

Seit 1934 befindet sich die Hohenzollern-Apotheke in der Pichelsdorfer Straße 101 in Familienbesitz und weist damit eine lange Tradition auf. Willy Kopsch, der Großvater der heutigen Inhaberin Sabine Neeb, erwarb das Haus mit der Apotheke damals von dem jüdischen Apotheker Max Friedländer. Dieser führte das Geschäft bereits seit 1911 als Nachfolger des Erstbesitzers Friedrich Koch, der dieses im Jahre 1893 erstmals eröffnete. Seit 1962 führte Dr. Hans-Werner Kopsch, der in der Wohnung über dem Geschäft aufgewachsen ist, die Hohenzollern-Apotheke gemeinsam mit seinem Vater und übernahm diese 1975 als alleiniger Inhaber. Nun führt seine Tochter Sabine Neeb das seit 125 Jahren bestehende Unternehmen weiter.

Die Urberlinerin und studierte Apothekerin schloss 1999 ihr Studium mit dem 3. Staatsexamen erfolgreich ab und beschäftigt heute 8 Mitarbeiter*innen. In den Beruf der Apothekerin ist sie quasi hineingewachsen, da auch ihre Mutter als Apothekerin arbeitet und die Apotheke am Ziegelhof leitet. Die Hohenzollern-Apotheke ist ein zentraler Anlaufpunkt für viele Wilhelmstädter Stammkunden und zunehmend auch wieder für junge Familien, die vermehrt in die Wilhelmstadt ziehen.

Die Zufriedenheit der Kunden ist Frau Neeb bei der täglichen Arbeit besonders wichtig und so bietet sie eine umfangreiche und kompetente Beratung zu allen gesundheitlichen Fragen an. Spezialisiert ist die Hohenzollern-Apotheke auf dem Gebiet der Dermatologie. Darüber hinaus können Kunden zahlreiche medizinische Produkte erwerben, sich reisemedizinisch beraten lassen, Geräte wie Milchpumpen, Babywaagen und Blutdruckmessgeräte ausleihen oder auch vor Ort verschiedene Blutuntersuchungen und Gesundheitschecks durchführen lassen. Weitere Dienstleistungen wie z.B. die Anpassung von Kompressionsstrümpfen und Bandagen werden ebenso direkt im Geschäft angeboten.

Der Botendienst, der neben Seniorenresidenzen und ambulanten Pflegediensten auch private Adressen beliefert, ermöglicht zudem eine individuelle Versorgung aller Kunden. Auf den persönlichen Kontakt – auch zu anderen Gewerbetreibenden in der Wilhelmstadt – legt Sabine Neeb dabei großen Wert. Gemeinsam mit den weiteren ansässigen Geschäften möchte auch sie einen Beitrag zur Gestaltung eines noch lebenswürdigeren Kiezes leisten.

Hohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-ApothekeHohenzollern-Apotheke
Share this Post